D-News – 29 – Arbeit und Leben im Gleichgewicht #Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist doch ein schönes Thema für Feng Shui

Ich lasse offen, was für jeden einzelnen Arbeit und Leben bedeutet. Da hat jeder seine eigenen Vorstellungen. 

 

Arbeit (Work) / Leben (Life) - Gleichgewicht (Balance)

 

Wenn beide Teile in Harmonie miteinander sind, dann entsteht die Balance. Dann macht das Leben Spaß und die Arbeit zufrieden!

Auch wenn mal mehr Arbeit und weniger Leben möglich ist, darf der Ausgleich eben nicht fehlen. Das Leben scheint uns erst nach der Arbeit erlaubt zu sein. Dabei sollte eigentlich beides miteinander verbunden oder nebeneinander existieren können. Vielleicht sollte zwischendurch auch mal mehr Leben und weniger Arbeit möglich sein.

Die Balance ist entscheidend.

Die Arbeit ist ein erfüllender Teil in unserem Leben. Das Leben will aber vielleicht noch mehr, sonst hätten wir nicht Symptome wie Burn-out oder unzufriedene Mitarbeiter, unzufriedene Kollegen oder unzufriedene Kunden.

Wer sein Leben nicht lebt, wird allein von der Arbeit nicht sehr glücklich werden. 

Das spannende am Leben ist doch herauszufinden, was noch alles in dir steckt. Bestimmte Eigenschaften können bei der Arbeit und im Leben gleichermassen miteinander auskommen.
Wenn ich zur Arbeit gehe, bin ich kein anderer Mensch als wenn ich meinem Hobby nachgehe. Meine Eigenschaften bleiben immer gleich. Jedoch benötige ich nicht immer alle Eigenschaften. Manche Eigenschaften stören sogar bei der Arbeit (zu fürsorglich) und manche hindern daran das Leben zu genießen (zu korrekt).

Schlummern noch ungenutzte  Eigenschaften in dir? Vielleicht kannst du diese Eigenschaften für andere Bereiche verwenden?

Wer organisatorisch geschickt ist, wird dieses Talent nicht nach der Arbeit in den Schrank sperren und in der Freizeit chaotische Zustände bevorzugen. Wer systematisch veranlagt ist, wird immer systematisch vorgehen. Wer seine Kreativität kennt, kann sie in verschiedenen Bereichen einsetzen können.

Vielleicht schreibst du mir in die Kommentare, welche Eigenschaften nur für einen Bereich (Arbeit oder Leben) hilfreich sind?

 

Mehr über Hobbys, Bedürfnisse und gewöhnliche oder ungewöhnlichen Talente zu erfahren, ist sehr spannend. Du kannst hier selbst für Balance sorgen. 

Bedürfnisse melden sind aus verschiedenen Richtungen. Work-Life-Balance ist deswegen so wichtig, damit wir uns nicht übernehmen oder unterfordert fühlen.

 

Was ist dein Talent? Welcher Bereich ist vielleicht überlastet? Welche Bedürfnisse sind nicht in Balance?

Die meisten Menschen arbeiten mehr, als sie leben. Das führt zu Disharmonie. Wenn deine Work-Life-Balance nicht stimmt, ist vielleicht nicht unbedingt die Arbeit das Problem, sondern das Leben. Ist in deinem Leben alles in Balance?

Das Leben möchte deine Talente gefördert wissen. Das Leben hat Bedürfnisse. 

Für den Anfang kannst du eine Liste erstellen, was dir im Leben fehlt. Wovon du mehr als genug hast und womit du Zufrieden bist. Damit kannst du eine kleine Selbstanalyse ausprobieren. Immer die Balance im Blick!

Alles was dir in deinem Leben wichtig ist, gehört mit in die Work-Life-Balance. Manchmal ist es mehr Arbeit und manchmal mehr das Leben genießen. Die Ausgewogenheit bringt den Flow.

Voller Dankbarkeit möchte ich ein Feedback veröffentlichen:

Feedback

"Vor der Beratung durch Irene war ich mit meiner Schlaf- und Arbeitssituation unzufrieden. Ich hatte einen Schreibtisch im Schlafzimmer und fühlte mich bei beiden Bereichen unwohl. Irene hat die Situation trotz der Ferne sehr eineuchtend und schnell analysiert und mir verschiedene Vorschläge für eine Verbesserung gemacht. Der Kontakt über Whatsapp und Mail war super und durch ihre genauen Erklärungen konnte ich alle erforderlichen Informationen übermitteln.

Mir hat das Wissen über stärkende Bereiche und Richtungen sehr geholfen. Wir haben das Bett in meine stärkende Richtung umgestellt und sofort konnte ich eine deutliche Verbesserung meines Schlafs bemerken. Den Schreibtisch habe ich komplett entfernt und stattdessen eine kleine inspirierende Ecke eingerichtet. Ich bin insgesamt flexibler in der Wahl meines Arbeitsortes geworden und nutze gern verschiedene Wohlfühlbereiche der Wohnung.

Ich würde Irenes Beratung wieder in Anspruch nehmen, weil sie so schnell, hilfreich und sehr inspirierend war!"

Lieben Gruss,

Friederike

SchreibStimme. Kunath & Tóth

www.schreibstimme.ch

2 Kommentare bei „D-News – 29 – Arbeit und Leben im Gleichgewicht #Work-Life-Balance“

  1. Hallo Johannes, vielen Dank für deinen Kommentar… Ja, Arbeit ist wirklich eine wichtige Sache. Leider wird es in der Gesellschaft mit allen möglichen oder unmöglichen Bewertungen belegt und dann entsteht Unzufriedenheit. Toll wenn jemand seine Arbeit gerne tut, wenn das Team passt und jeder individuell sein darf! Die Freizeit und die Arbeit dürfen Spaß machen! LG Irene

  2. Studien zeigen doch, dass Arbeit für einen Menschen eine sehr wichtige Sache für die persönliche Definition ist. Ich glaube, dass man als Mensch sowieso in einem Work-life Balance lebt, wenn man sich in seiner Arbeit verwirklichen kann und an der Arbeit spaß hat. Auch die Kollegen sind diesbezüglich laut diesen Studien sehr wichtig. Wenn man sich von denen verstanden fühlt, sich im Team wohl fühlt ist das individuelle Gefühl in Work-life Balance um einiges höher.

    LG
    Johannes

Kommentare sind geschlossen.