D-News – Ausgabe 26 – Liebe und Freundschaft

Wird aus Freundschaft Liebe und aus Liebe eine freundschaftliche Beziehung?

 

Ich weiß nicht, ob die lieben Menschen die ich kenne, alle meine Freunde sind. Ich weiss nur, dass ich viele, viele liebe Menschen kenne. Manche werden zu Freunde. Manche liebe ich tief und innig. Freundschaft wird zu Liebe, weil gemeinsame Zeit uns verbindet und die verschiedensten Probleme überwunden werden. So wächst die Liebe und die Freundschaft immer weiter.

 

 

Liebe begann für mich in der Familie und ging über an andere Menschen. Manche liebe ich tief und innig. Manche liebe ich für ihre Eigenschaften, ihre Humor oder für ihr liebendes Herz. Manche liebe ich auf einer anderen Ebene. Manche Freunde haben Eigenschaften, die nicht immer zu mir passen. Einen liebe ich, weil er mein Partner ist. Weil es einfach passt. Gleiche Werte. Gleiche Ziele. Gleiche Gefühle. Liebe ♥

 

 

Frühere Beziehungen waren durch Erziehung, Glaubenssätzen, Medien und Meinungen anderer geprägt. Zuviel Äußerlichkeiten. Zuwenig innere Zufriedenheit. Ich habe von der perfekten Liebesbeziehung geträumt aber innerlich nichts verändert. Die Auseinandersetzung mit meinen Werten und Träumen hat eine ganz tiefe innere Verbindung zu meinen tiefsten Wünschen hergestellt und Realität im Außen werden lassen.

 

 

Erst musste ich jedoch alle meine Vorstellungen von Liebe und Freundschaft loslassen und mir mein eigenes Konstrukt von Liebe bauen.

Ich habe alle bisherigen Beziehungen auf meine inneren CharaktereigenschaftenWerte und Ziele hinterfragt. Das passierte sehr bewusst, schriftlich und auf einer ganz ehrlichen Ebene meiner persönlichen Entwicklung. Meine schönen, hellen Seiten waren schnell gefunden. Viel schwieriger wird das schon mit den hässlichen, dunklen Stellen. Eifersucht, Neid und kritische Bewertungen sind genauso Teil, weil es für jede gute Seite eine schlechte gibt, weil das Prinzip von Yin&Yang für alle Bereiche gilt.

 

 

Auf meiner persönlichen Liste steht ganz oben "VERTRAUEN"!  

Je tiefer mein Vertrauen wurde, umso mehr konnte ich loslassen ...

 

Träume, Sehnsüchte, Töne, Geschmack und Bilder spiegeln eine Partnerschaft. Stimmen vielleicht die inneren Wahrnehmungen nicht zu deiner Aussenwelt? Vielleicht ist aussen alles Perfekt, passt aber nicht zur inneren Unperfektheit? Diese Verbindung herzustellen, ist die Kunst der Harmonie. Dies ehrlich anzuschauen, erfordert Mut. In die dunklen Ecke zu schauen und dort mal aufzuräumen ist sehr herausfordernd. Vielleicht sieht man es nicht, obwohl man schaut? Diese "blinden Flecken" hat jeder und können von einem selbst nicht wahrgenommen werden. Wikipedia sagt es so: Blinder Fleck bezeichnet in der Sozialpsychologie die Teile des Selbst oder Ichs, die von einer Persönlichkeit nicht wahrgenommen werden."

 

Vielleicht ist es an der Zeit, neue Fragen zu stellen.

 

Ausserdem solltest du dir bewusst werden, wie du dir eine glückliche Beziehung wünscht. Welche tiefen Sehnsüchte sollen erfüllt werden? Oder soll es einfach nur passen? Liebst du dich selbst? Denn du wirst nur so sehr geliebt, wie du dich selbst lieben kannst, weil du mehr einfach nicht annehmen kannst. Auch wenn du dir vielleicht genaus das wünscht ...

 

Jede Beziehung hat sich durch Anziehungskraft/Resonanz gefunden.

 

Je länger man sich kennt, desto tiefer kann eine Beziehung im Laufe der Zeit werden. Je länger man sich kennt, umso schöner und vertrauter kann die Beziehung gestaltet werden. Und jede Beziehung kann wachsen und gelingen, wenn beide an der Entwicklung mitwirken. Jeder entwickelt sich weiter und in einer glücklichen Beziehung entwickelt man sich gemeinsam weiter. Aber ändern, kann man das Wesen eines Menschen nicht! Das Verhalten kann jederzeit geändert werden, wenn man selbst es will.

Jeder will mit lieben Menschen verbunden bleiben. Liebende halten ihre Versprechen. Liebende vertrauen sich gegenseitig. Liebende kontrollieren sich nicht! Sie lieben sich.

WAHRE LIEBE TUT NICHT WEH!

 

 

Manche Beziehungen stehen vielleicht unter keinem guten Stern, zeigt oft die Astrologie. Manche Bindungen lösen sich auf und bestehen nicht mehr. Vielleicht ergänzen sich die Charaktereigenschaften und Werte nicht optimal. Manchmal hat man seine Erwartungen nicht offen besprochen. Manchmal geht es  auf und ab.

Die Textzeile aus einem Song sagt viel über vergangene Beziehungen: "Now you just somebody that I used to know".

Glaubenssätze und Befürchtungen wurden wahr und vielleicht war es eine "Selbst erfüllende Prophezeihung"? Vielleicht ist es Bestimmung? Wichtig ist nur, dass man diese Beziehungen los lässt. Dass man auch nicht mit negativen Gefühlen verhaftet bleibt.

Nicht jeder ist bestimmt für immer in deinem Leben zu bleiben. Viele sind nur so lange da, bist du eine bestimmte Lektion gelernt hast!

 

 

 

Was bedeutet nun eine glückliche Partnerschaft/Liebesbeziehung für dich? Was gehört auf jeden Fall dazu? Wie sieht es in dir aus? Welche Gefühle sind wichtig? Wie schmeckt der liebste Mensch? Wie klingt seine/ihre Stimme?  Welche Verletzung sind noch nicht geheilt?  Was soll passieren in einer glücklichen Beziehung?  Welche Werte sind wichtig? Welche Verbindungen musst du loslassen?

Und bitte akzeptiere, dass jede positive Eigenschaft auch eine negative Seite hat.

Vielleicht kannst du besser beschreiben, wie eine glückliche Beziehung auf keinen Fall sein darf?

Feng Shui gestaltet nicht nur den Wohnraum, sondern macht eigene Werte und Wünsche individuell sichtbar.

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.

Humboldt.

Die Angst vor dem Scheitern

Das Leben geht einfach weiter. Niemand fragt, ob morgen die Sonne wieder aufgehen soll. Sie geht einfach jeden Morgen wieder auf. Niemand fragt dich, ob du lieben willst. Du liebst. 

Manchmal verschließt man sich aus Angst, vor vergangenen Enttäuschungen. Gebrochene Herzen tun sehr weh! Doch das einzige was ein Herz heilt ist Liebe. Ich kenne die Angst vor neuen Verletzungen und Enttäuschungen. Ich kenne den Frust, wenn meine Zuneigung nicht erwidert wird. Doch Enttäuschungen passieren jedem. Das gehört dazu. Sei mutig und liebe wieder. Sei ehrlich zu dir selbst. Sei dir deiner Beziehungs-Träume bewusst. 

 

Die Liebe hält oft komische Sachen für einen bereit. Glück passiert nicht einfach. Glück ist oft ganz viel Arbeit.

 

Manchmal ist es vielleicht besser alleine zu sein und sich erstmal seiner Werte bewusst zu werden. Besser als wenn du durch die Gegend irrst und nur mit irgendjemandem in einer Beziehung bist, die dir nicht zusagt. Ähnlich wie bei Freunden, mit denen man nicht mehr zusammen sein sollte aber Angst hat, keine neuen Freunde mehr zu finden. Niemand ist perfekt, sondern es ist die Kunst der inneren und äußeren Harmonie.

Es kommt nicht darauf an, daß die Freunde zusammenkommen, sondern darauf, daß sie übereinstimmen.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Manchmal hat man mit Freunden nur einige Bereiche die übereinstimmen. Bereiche wie Sport, Kunst oder andere Interessen sind das Band für die Freundschaft. Dazwischen gehen Freunde oft ihre eigenen Wege. Für mich ist das Gefühl von Freiheit sehr wichtig. Was sind deine Grundsätze für Freundschaft?

Wenn wir in den Grundsätzen der jetzigen Lebensweise übereinstimmen, entsteht neue Freundschaft.

 

Willst du eine Beziehungsecke in deiner Wohnung gestalten?