Yoga

Ein Yogi verlässt sich nicht nur auf sein Gefühl oder seinen Glauben, sondern hält sich an eine Reihe erprobter geistlicher Übungen, die bereits von den Rishis des indischen Altertums entwickelt worden sind. Wie jede andere Wissenschaft kann auch der Yoga von den Menschen aller Länder und aller Zeiten angewandt werden. Yoga ist eine Methode, welche […]

Aufräumen und Ordnung schaffen – E-Mail-Kurs

Nach Kategorien einteilen und aufräumen macht deshalb Sinn, weil du einen Überblick über alle deine Dinge bekommst. Alle Dinge einer Sorte gehören zu einer Kategorie. Eine Kategorie ist zwar eigentlich leicht zu erkennen aber häufig befinden sich die Dinge einer Kategorien überall im Haus. Diese “Kategorie” braucht “EINE Sammelstelle” (Adresse, Ort, Schachtel, Schrank, Kiste …) in deiner Wohnung/Haus. Tägliches […]

Element Wasser

Element Wasser das für Rückzug und Sammlung steht, aber auch für den Fluss des Lebens, der unbeirrbar und furchtlos seinen vorbestimmten Weg findet. Die Jahreszeit des Wassers ist der Winter, wenn sich alles Leben verlangsamt und zurückzieht. Es ist die scheinbar starre Zeit des Winterschlafes, zwischen Tod und Wiedergeburt, in deren Stille und Heimlichkeit neues […]

Element Holz

    Der Holztyp Holz ist das grüne Element und stellt im Zyklus des Lebens den Jahresanfang und die Geburt dar. Ein Keimling, der im Frühling seine harte Samenschale aufbricht und sich allen Hindernissen zum Trotz durch den steinigen Boden arbeitet, liefert ein hervorragendes Bild, um sich die wichtigsten Eigenschaften des Holzelementes zu vergegenwärtigen: Durchsetzungsvermögen […]

Element Metall

Ordnungsliebe, Präzision, Höflichkeit und gute Manieren, das sind einige der Attribute, die in der Traditionellen Chinesischen Medizin dem Metallelement zugeschrieben werden. Diese Wandlungsphase steht für den Herbst des Lebens, in dem ein gründliches „Ausmisten“ in allen Bereichen stattfindet und die Konzentration den wirklich wichtigen Dingen gilt. Die „Axt im Walde“ ist eine typische Assoziation in […]

Element Feuer

Die Energie des Feuers ist leicht zu charakterisieren: Wie eine Flamme steigt sie leicht nach oben, dehnt sich aus und führt zur Transformation, indem sie den vorhandenen Brennstoff zu Rauch aufgehen lässt. Sie wärmt und erhellt, doch wenn sie nicht eingedämmt wird, breitet sie sich grenzenlos aus und verschlingt alles um sich herum. Analog zur […]

Element Erde

Der Spätsommer ist die Jahreszeit des Erdelements – eine Zeit der Fülle und der Ernte, die Sicherheit und Frieden vermittelt. Die Menschen haben ihre Ziele erreicht und lehnen sich nun genussvoll zurück, während sie die Kraft sammeln, eine neue Richtung einzuschlagen. Das Erdelement verkörpert Harmonie und Geborgenheit, unsere Mitte, die Achse, um die sich alles […]

Aufräum-Inspiration Kleiderschrank

Vielleicht kennst du die 80/20 Pareto-Regel aus dem Zeitmanagement. Die Pareto-Regel soll daran erinnern, dass oft 80 Prozent der Ergebnisse mit 20 Prozent des Gesamtaufwandes erreicht werde können. Dieses 20-zu-80-Muster trifft auch auf deinen Kleiderschrank zu. 80 % deiner Kleidung liegt nur im Schrank und nimmt Platz weg. 20 % liebst du und trägst du […]

Aufräumen und Loslassen – Dokumente aussortieren

Papierkram zu sortieren ist wohl eines der schwierigsten Arten Ordnung zu schaffen, weil es viele Blätter/Zettel zu lesen sind. Aber trotzdem hat ein Haufen unerledigter Papiere und Ordnerleichen, auch die negative Eigenschaft, viel Luft und Energie zu verbrauchen.  Eine Schublade voll Krimskrams ist in 20 Minuten Tip-Top … das klappt mit einem Haufen Papiere nicht.Viele Dokumente müssten Sie aber […]

D-News – 30 – Selbstdisziplin

Warum wir nicht ins Tun kommen.Unser Gehirn ist ein Energiesparmeister! Alte Gewohnheiten brauchen wenig Energie und deshalb mag unser Gehirn Gewohnheiten, dann braucht es sich nicht so anzustrengen. Alte Gewohnheiten bleiben einfach wie sie sind. Dies ändern zu wollen, ist nämlich ziemlich anstrengend. Unser Energiesparmeister will überzeugt und motiviert werden. Sonst tut sich nichts. Sonst bleibt […]

D-News – 29 – Arbeit und Leben im Gleichgewicht #Work-Life-Balance

Ich lasse offen, was für jeden einzelnen Arbeit und Leben bedeutet. Da hat jeder seine eigenen Vorstellungen.  Arbeit (Work) / Leben (Life) – Gleichgewicht (Balance) Wenn beide Teile in Harmonie miteinander sind, dann entsteht die Balance. Dann macht das Leben Spaß und die Arbeit zufrieden!Auch wenn mal mehr Arbeit und weniger Leben möglich ist, darf der Ausgleich eben nicht fehlen. […]

D-News – 28 – Mut und Freiheit für deine Lebensweise

Irgendwann beginnen wir aber zu realisieren, dass die Angst Bilder erzeugt und uns nicht mehr das Ziel, sondern das Scheitern zeigt.Dann verlässt uns der Mut!Neue Wege gehen und deine Ziele zu verfolgen erfordert natürlich Mut. Beweise dir selbst Mut und finde den Zugang zu deinem Selbst und zu deiner Lebensweise, wofür du Mut brauchen wirst.Eine mutige […]

D-News – Ausgabe 27 – Intuition

Intuition heißt: nach Innen schauen (Innenschau). Aber was genau ist eigentlich die Intuition?Seymour Epstein, ein US-Amerikanischer Psychologe, beschreibt es mit folgenden Worten:”Intuition besteht aus Dingen, die wir gelernt haben, ohne dass wir realisiert haben, dass wir sie gelernt haben”. Wie wirkt also die Intuition?Sie lässt uns spüren, was wir fühlen und wie wir uns fühlen. Intuition wirkt […]

Ideen und Freude beim Aufräumen! Inspiration #6

Philosophisch betrachtet, ergeben sich  gute Beziehung aus der Ethik heraus. Die Ethik steht sozusagen über der Moral. So geht man davon aus, dass jeder nach seinem Lebensziel strebt. Jeder sucht. Jeder findet. Gute Beziehungen entstehen durch Anziehung, Aufmerksamkeit, Ermutigung und Unterstützung. Geben und nehmen. Gemeinsam wachsen. Oder loslassen.Die verschiedenen Beziehungen erfüllen auch unterschiedliche menschliche Bedürfnisse… Liebesbeziehung, Eltern-Kind-Beziehung, […]

D-News – Ausgabe 24 – Lebensthema Gesundheit

Eine Krankheit ist etwas, dass wir uns nicht bewusst ausgesucht haben. Und trotzdem werden wir krank. Wir wollen das nicht. Etwas passiert und wir werden krank. Jetzt zum ArztIn zu gehen und darauf zu hoffen, dass der ArztIn „gesund macht“, ist selbstverständlich. Gesund werden wir dann, weil wir das tun, was der ArztIn sagt und selbst davon überzeugt […]

D-News – Ausgabe 23 – Stolz ist ein Vorurteil

Auf der Suche nach meinem Selbstwertgefühl bin ich über meinen Stolz gestolpert.Stolz hat für mich eine Schutzfunktion. Ein Schutz meine Selbstachtung nicht zu verlieren. Er wird zwar gerne als grosstuerisches Gehabe oder Prahlerei abgestempelt, aber die andere Seite von Stolz ist mir viel wichtiger. Stolz ist ganz zu unrecht so negativ besetzt. Wahrer Stolz hat nichts mit Prahlen […]

Gedicht – Traurigkeit

Die Traurigkeit ist ein einsames Gebiet ohne Liebe. Sie krabbelt in meine Haut und findet alles was ich niemals fühlen wollte. Es ist etwas in mir was ich nicht sehen kann aber ich fühle es und es ist unbeschreiblich. Unsicher, ohne Worte aber mit Verwirrung, weil keine Worte vorhanden sind, weil alle Bilder dunkel sind. Die Traurigkeit kann […]